ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ

ÖSTERREICHISCHES ROTES KREUZ

Über das Unternehmen

Das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK) ist mit über 7.400 hauptberuflichen und fast 70.000 freiwilligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine von weltweit 190 Rotkreuz- bzw. Rothalbmond-Gesellschaften. 

Alle Engagierten folgen einer Mission: das Leben von Menschen in Not und sozial Schwachen zu verbessern. Zu den Hauptaufgaben des ÖRK zählen der Rettungsdienst, Pflege und Betreuung, Blutspende, Katastrophenvorsorge, Katastrophenhilfe und Entwicklungszusammenarbeit.

„Die Kraft der Menschlichkeit“, die Offensivkraft des Roten Kreuzes, steckt in den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich von der Rotkreuzidee begeistern lassen. Es ist die gemeinsame Idee, dass es den Rotkreuzmitarbeitern um die Erhaltung von Menschenleben geht, die uns in Österreich und rund um den Erdball zusammenhält, wie unruhig die Zeiten auch sein mögen.

Denn wir, die Mitglieder der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung realisieren diese Idee täglich anhand derselben Werte - der sieben Rotkreuz-Grundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit, Universalität. Dadurch gelingt es uns, das weltweite Hilfe-Netzwerk immer stärker werden zu lassen!

Unternehmensstandorte